Radreisen - Mainradweg

Radreisen Mainradweg
Main-Radweg von Bamberg nach Aschaffenburg
Mindestteilnehmer:
2
Dauer:
8 Tage / 7 Nächte
Preis:
ab 509 €
Schwierigkeitsgrad
2von5
Streckenverlauf::
Als bundesweit erste Radroute ist der Main-Radweg vom ADFC im Jahr 2008 mit fünf Sternen prämiert worden.
Der durchgängig ausgeschilderte Radweg verläuft meist am Mainufer und ist ohne nennenswerte Steigungen.

Main-Radweg von Bamberg nach Aschaffenburg8 Tage pro Person

TermineTermine 2016:
Jeden Sonntag vom 10.04. bis 09.10.16

Anreise Bamberg
Abreise Aschaffenburg

Täglicher Gepäcktransport zur Unterkunft

Bayreuth
Von Hotel zu Hotel

Main-Radweg von Bamberg nach Aschaffenburg

Radreise Radurlaub am Main.
In großen Schleifen windet sich der Main durch die abwechslungsreiche Landschaft Frankens.
Er bahnt sich seinen Weg durch das herrliche Fränkische Weinland und schlängelt sich hinter Würzburg langsam auf die dunkelgrünen Wälder des Spessarts zu.
Die Landschaften längs des Main zählen zu den kulturell reichsten und vielfältigsten Bayerns und Hessens, und in seinen Wellen spiegeln sich deren Kultur und Geschichte wider.
Von einer langen, wechselvollen Historie künden vielerorts Schlösser, Burgen, Klöster, kunstvoll ausgestattete Kirchen und Kapellen.
Von unverwechselbarem Reiz sind die Städte am Main: Die ehemalige Kaiserstadt Bamberg, die alte Residenzstadt Würzburg, das fachwerkverwinkelte Miltenberg, das trutzige Ochsenfurt oder die Spessart-Metropole Aschaffenburg um nur einige zu nennen.

Aber auch kulinarisch hat das Frankenland einiges zu bieten: Urige Biergärten und fränkische Weinstuben verwöhnen den Gaumen der Radler.
Als romantisch, historisch und süffig würden wir Ihre Reise am Main-Radweg beschreiben. Wir können nur eines empfehlen:
Eintauchen und genießen!

Bamberg

Anreise: Individuelle Anreise. Ihre Radreise sollten Sie mit einem Rundgang durch die Stadt Kaiser Heinrichs II, der Bamberg erträumt, erbaut und geliebt hat und im Dom in einem Sarkophag von Tilman Riemenschneider begraben liegt, beginnen. Nicht ohne Grund hat die UNESCO der gesamten Bamberger Altstadt den Titel "Weltkulturerbe" verliehen.

Aschaffenburg

Abreise Aschaffenburg: Abreise oder Verlängerung.
Die reichen Mainzer Kurfürsten schätzten Aschaffenburg als Sommerresidenz und Standquartier für ihre Hofjagden im Spessart.
Nutzen auch Sie die Gelegenheit und ernennen Sie Aschaffenburg für einige Verlängerungstage zu Ihrer Sommerresidenz
und erkunden Sie die reizvolle Landschaft in und um Aschaffenburg.

Leistungen:

7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC Frühstück
Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Aschaffenburg
persönliche Leihradübergabe(sofern gebucht)
Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
Tipps zur Reisevorbereitung
GPS Daten auf Wunsch möglich
7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten:

Alle Leistungen, die nicht unter dem Punkt Leistungen aufgeführt sind.
Insbesondere An- und Abreise, Verpflegung/Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Kranken inkl. Krankenrücktransport), Fahrradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten, Kurtaxe/Touristenabgabe sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Radreisen suchen: